16. November 2018

„Im Dorf, da wohnen Tiger“ – Nationaler Vorlesetag im Kultur- und Lesetreff Brebach


Anlässlich des nationalen Vorlesetages liest die Autorin Katja Bohlander- Sahner aus ihrem ersten Roman „Im Dorf, da wohnen Tiger“ am Freitag, 16. November, um 10.30 Uhr, im Kultur- und Lesetreff Brebach.

Der Kultur- und Lesetreff ist ein Stadtteilkulturtreff in gemeinsamer Trägerschaft der Landeshauptstadt Saarbrücken und der Diakonie Saar.

  

Der Roman erzählt von ungewöhnlichen Freundschaften, Familie und einem Geheimnis aus der Vergangenheit, das die verschiedenen Erzählstränge miteinander verbindet. Nordal und Karolina, zwei gewöhnliche Menschen sind auf der Spur ihrer ungewöhnlichen Geschichte, die doch jedem passieren könnte. Die Protagonisten beschäftigen sich unter anderem damit, was sie wirklich über den anderen und ihre Familie wissen. Aus dem Hier und Jetzt eines saarländischen Dorfes spinnt sich das Netz bis ins ferne Afrika und tief hinein in die deutsche Vergangenheit. Der Roman ist im Saarland verortet, spielt unter anderem in Hirzweiler, Mainzweiler, St. Wendel und Saarbrücken.

 

Über die Autorin

Katja Bohlander-Sahner, geboren 1979 in Neunkirchen, ist verheiratet und Mutter zweier Kinder. Sie studierte Psychologie und Kriminalistik in Saarbrücken sowie Creative Writing in Bad Kreuznach. Viele Jahre war sie als Migrationsberaterin tätig. Aktuell kümmert sie sich um ihre Familie und schreibt an ihrem zweiten Roman. In ihren Erzählungen, Kurzgeschichten und in ihrem ersten Roman lotet Katja Bohlander-Sahner aus, was in der provinziellen Enge des Saarlandes alles möglich ist. Sie erzählt von „Dagebliebenen, Hinzugekommenen und Weggängern“. Dabei richtet sie ihren Blick gerne auf das Besondere im Alltäglichen. Katja Bohlander-Sahner: „Gute Geschichten erzählen und den Leser unterhalten, das sind meine Ziele. Und gute Geschichten trägt jeder von uns in sich – man muss nur den Mut haben, sie auszusprechen.“

 

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung bis Donnerstag, 15. November, wird gebeten: Kultur- und Lesetreff Brebach, Saarbrücker Straße 62, 66130 Saarbrücken, Tel.: +49 681 872641, E-Mail: kulturtreff-brebach@quarternet.de.

 





Zurück