27. Juni 2018

Sommerfest des Projektes „Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit“


Unter dem Motto „Bunt.Zusammen.Wir“ stand das Sommerfest des Projektes „Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit“ der Diakonie Saar und des Verein „Massar“ am ersten Feriensamstag im Pfarrgarten der katholischen Pfarrkirche St. Michael in Saarbrücken.

Zahlreiche Besucherinnen und Besucher hatten einen entspannten Nachmittag mit Gegrilltem und Gesang. Spannend wurde es dann beim WM-Fußballspiel „Deutschland gegen Schweden“, das gemeinsam geschaut wurde.

Seit mehr als zwei Jahren treffen sich im Gemeindesaal von St. Michael jeden Dienstag Menschen verschiedener Nationen zu einen Begegnungscafé. Einige sind schon von Anfang an dabei, immer wieder bereichern aber auch Neue den Kreis. Dabei werden Freundschaften geschlossen, Sorgen geteilt aber diese auch in einigen fröhlichen Stunden vergessen.

Angeboten wird das Café vom Projekt „Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit“ der Diakonie Saar. Petra Philipczyk, Projektkoordinatorin und Initiatorin des Cafes, wünscht sich, dass noch mehr Gäste zu einem Café oder Tee vorbeizuschauen.

 


DIAKONISCHES WERK AN DER SAAR gGMBH
Projekt Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit
Petra Philipczyk
Talstr. 44
66119 Saarbrücken
Telefon: 0681/94063012




Zurück