21. Juli 2021

Evangelische Kirchengemeinden gedenken der Flutopfer


Viele evangelische Kirchen im Saarland werden am Freitag, 23. Juli, um 18 Uhr die Glocken läuten als Zeichen der Verbundenheit mit den Betroffenen der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen.Zu der Aktion hat Präses Thorsten Latzel (Evangelischen Kirche im Rheinland) aufgerufen

Im Anschluss an das Geläut besteht in einigen Kirchen Gelegenheit, zu Andachten im Gedenken an die Toten und Vermissten zusammenzukommen.

In Saarbrücken findet die Andacht für alle Innenstadtgemeinden zentral in der Ludwigskirche (Am Ludwigsplatz) statt. Sie wird geleitet von Superintendent Christian Weyer (Kirchenkreis Saar-West). Die Glocken der anderen Saarbrücker evangelischen Kirchen stimmen zuvor um 18 Uhr ins Geläut mit ein.

Weitere Andachten finden statt in Orscholz, Köllerbach, Völklingen, Wehrden, Saarlouis, Schaffhausen und Wiebelskirchen.

Wer von zuhause aus teilnehmen möchte, kann die Online-Andacht der Kirchengemeinde Ottweiler über Youtube oder Facebook (Kanal/Seite: „Evangelische Kirchengemeinde Ottweiler“) mitverfolgen.

Bei allen Andachten in Präsenz gelten die üblichen Abstands- und Hygieneregeln.

 

Andachten nach dem Geläut finden statt:

(jeweils am Freitag, 23. Juli, kurz nach 18 Uhr)

  • Mettlach-Orscholz, Evangelische Kirche, Cloefstraße 49, Pfarrerin Andrea Zarpentin
  • Neunkirchen-Wiebelskirchen, Evangelische Kirche, Martin-Luther-Straße 14, Pfarrerin Dr. Dagmar Labow
  • Ottweiler, Online-Andacht auf Youtube sowie auf Facebook und auf dem Blog der Gemeinde
  • Püttlingen-Köllerbach, Martinskirche, Sprenger Straße 24, Pfarrer Dr. Joachim Conrad
  • Saarbrücken, Ludwigskirche, Am Ludwigsplatz, Superintendent Christian Weyer
  • Saarlouis, Evangelische Kirche, Pfarrer Volker Hassenpflug
  • Völklingen, Versöhnungskirche, Poststraße 48, Pfarrer Klaus Köhler
  • Völklingen-Wehrden, Auferstehungskirche, Ludweiler Straße 62, Pfarrer Horst Gaevert
  • Wadgassen-Schaffhausen, Evangelisch Kirche, Schulstraße 46, Pfarrerin Ira Köhler




Zurück