Das Coronavirus schränkt immer mehr das Leben ein, wie wir es gewohnt sind.
Natürlich ist Kirche davon nicht ausgenommen.
Deswegen bieten wir hier Möglichkeiten, wie der Glaube auch ohne Ansteckungsgefahr gelebt werden kann.
Aktuelle Informationen
zu unseren Einrichtungen










Wenn Sie in dieser schwierigen Zeit Ihre Sorgen und Ängste, die das Corona-Virus auslöst, mit jemanden teilen möchten und Unterstützung benötigen, stehen die evangelischen Pfarrerinnen und Pfarrer als Seelsorgerinnen und Seelsorger für Gespräche am Telefon zur Verfügung.
Die Kontaktdaten finden Sie hier.






Angebote der Kirchengemeinden



Angebote für Kinder



Texte und Gebete



Lesepredigten
Angebote in Sozialen Medien



Zu den Angeboten unserer Gemeinden auf Youtube





Zu den Angeboten unserer Gemeinden auf Facebook





Blogs unserer Gemeinden

Terminkalender


<< Oktober 2020 >>
MoDiMiDoFrSaSo
 01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 


Andachten

Barbara Wehlen-Leibrock zu einem aktuellen Thema:
16. Mai 2020

Das digitale Miteinander


Das Jahr 2020 wird geprägt sein von Corona. In Deutschland kommen nach 6 kontaktarmen Wochen schrittweise die ersten Lockerungen. Beherrschend ist natürlich die Frage, was wird bleiben nach Corona. weiterlesen


Alle Andachten anzeigen

Termine



alle Termine anzeigen

Aktuelles aus der Region

23. Mai 2020

Zwischenbilanz der Lebensmittelhilfe INSIEME


Seit Anfang April gibt die Initiative INSIEME (zusammen) im Saarbrücker Stadtteil Malstatt Lebensmittel an Menschen in Not aus. An bislang zwölf Tagen wurden Grundnahrungsmittel, Hygieneartikel sowie Obst und Gemüse an durchschnittlich 200 Haushalte verteilt. weiterlesen


alle Meldungen anzeigen

Kirche und Welt

18. Mai 2020

Diakonie Katastrophenhilfe: Corona verschärft Not und Hunger


Die Corona-Pandemie verschärft nach Angaben der Diakonie Katastrophenhilfe Not und Hunger in der Welt. „Millionen Menschen weltweit verlieren im Schatten der Corona-Krise gerade ihre Existenzgrundlage, weil sie schon immer prekär war“, so Cornelia Füllkrug-Weitzel, Präsidentin des Hilfswerks. weiterlesen


alle Meldungen anzeigen

Kirche in den Medien


alle Meldungen anzeigen